Engel Dataconcept Titelbild

engel informiert: GoBD - Festschreibung/Unveränderbarkeit

am 03.04.2017 von Sonja Engel
GoBD - Ordnungsmäßigkeit der Buchführung - Festschreibung/Unveränderbarkeit von gebuchten Belegen 

Mit Wirkung vom 01.01.2015 hat die Finanzverwaltung ihre Rechtsauffassung zu den sog. GoBD neu gefasst.

Die Buchstaben stehen für "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form".

Ab dem 01.01.2017 ist eine Übergangsregelung ausgelaufen. Es betrifft das Thema Festschreibung/Unveränderbarkeit von gebuchten Belegen.

engelhaustechnik ermöglicht die Festschreibung/Unveränderbarkeit dieser Belege durch einen Monatsabschluss. Nach Durchführung des Monatsabschlusses bedeutet dies:

  • Rechnungen können nicht mehr bearbeitet werden!
  • Neue Rechnungen zum Ersten des Folgemonats!

Voraussetzung hierzu ist allerdings, dass die Belege mit dem Status "gebucht" versehen wurden! Mit Unterstützung der Datev-Schnittstelle erfolgt die Umstellung auf den Status "gebucht" automatisch. 

Es können Ausgangsrechnungen, Eingangsrechnungen und Kassenbelege elektronisch ausgegeben werden und in die Finanzbuchhaltungssoftware importiert werden. Mit Festschreibungskennzeichen lt. GoBD. Sie sparen Buchungskosten und Buchungszeit.

Die Datev-Schnittstelle ist eine Erweiterung für die modular aufgebaute Branchensoftware engelhaustechnik und zu jedem Zeitpunkt um diese Schnittstelle aufzurüsten.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisinformation wünschen, ist das Engel-Team gerne für Sie da.

engelsupport
Telefon06144 41025
E-Mailsenden
UhrzeitMontag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr
TeamViewerstarten

engelevents
engelnews 0
engel informiert: Unterwegs Einblick in alle Termine!
engel informiert: GoBD - Festschreibung/Unveränderbarkeit
engel informiert: Bei Anruf Kompetenz und bestens informiert!