Werkzeugverwaltung

Die Werkzeugverwaltung dient zur Verwaltung des Werkzeugbestands. Häufig findet die Verwaltung auf Karteikarten, in Büchern, auf Notizzetteln oder im Kopf statt. Der große Nachteil dieser manuellen Verwaltung ist, dass diese Informationen isoliert existieren, d.h. im Gesamtsystem nicht sichtbar gemacht werden und maschinelle Kontrollmechanismen nicht möglich sind. Die Werkzeuge können zu Werzeuggruppen zusammengefasst werden. Die Werkzeuge werden über die Serien- und/ oder Inventarnummer identifiziert.

Alle Werkzeugbewegungen erfolgen mirarbeiterbezogen, d.h. eine Werkzeugausgabe ohne Zuordnung eines Mitarbeiters ist nicht möglich. Bei der Ausgabe wird eine Entnahmeschein sowie bei der Rückgabe ein Rücknahmeschein bzw. Quittung gedruckt. Die Werkzeuggeräteliste kann mit Barcode gedruckt und am Gerät oder Regal können Aufkleber angebracht werden. Mit dem Barcode wird die Ausgabe und Rücknahme wesentlich vereinfacht und beschleunigt. Sie erhalten zu jedem Zeitpunkt Auskunft über die Fragen: Wo ist welches Werkzeug und seit wann ist es dort, sowie wer hat es sich ausgeliehen. Die Kosten von Reparaturen und Wartungen der Werkzeuge werden chronologisch überwacht. Weiterhin stehen Ihnen umfangreiche Auswertungen zur Verfügung. 

engelsupport
Telefon06144 41025
E-Mailsenden
UhrzeitMontag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr
TeamViewerstarten

engelevents
engelnews 0
Einladung zur Informationsveranstaltung
Elektronische Rechnungen mit ZUGFeRD
GoBD - ordnungsgemäße Buchführung